Backergebnis
Handhabung
Verarbeitung
Reinigung
Preis/Leistung
5.0Gesamtwertung

Waffeleisen Krups Test

Das Waffeleisen produziert absolut köstliche Waffeln. Der Drehmechanismus funktioniert einwandfrei und man kann sogar das Drehgelenk arretieren, wenn man das Gerät aufbewahrt.

Der Backvorgang ist in wenigen Minuten durchgeführt. Dafür sorgen die 1200 Watt Leistung, mit denen dieser Backautomat aufwartet. Außerdem ist der Krups FDD95D Waffelautomat Professional mit fast 4 Kilogramm kein Leichtgewicht und auch die Abmessungen sind mit 21 x 42 x 22 cm recht groß. Allerdings lässt es sich trotzdem recht platzsparend aufbewahren.

Gleich zum Angebot

Produktdetails aus dem Waffeleisen Krups Test

  • Backraum um 180° drehbar zur optimalen Teigverteilung und Bräunung
  • Massives Edelstahlgehäuse
  • Antihaftversiegelte Backflächen für einfache Reinigung (abnehmbar und spülmaschinengeeignet)
  • Mehrstufiger Temperaturregler mit Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte
  • Großer wärmeisolierter Handgriff

Dem Gerät liegt bei Lieferung eine CD-ROM bei, auf der sich ein .pdf-Dokument mit vielen Rezepten befindet. Aber auch in der Bedienungsanleitung finden sich drei Rezepte, die sehr gut sind und problemlos gelingen.

Die Angaben bzgl. Backzeit und Hitzegrad stimmen zu 100% – wenn dort steht: „nach 4-4,5 min ist die Waffel bei Hitzegrad 6 fertig“, dann hat man nach 4 Minuten auch zwei knusprige Waffeln. Versprochen!

Backergebnis

Die Waffeln werden so wie sie werden sollen: außen knusprig, gold-gelb/braun und innen schön weich. Die Dicke der Waffeln beträgt ca. 2-2,5 cm und die Backzeit beträgt ca. 3-4 Minuten, je nach Waffelrezept.

Der Vorgang an sich:

Der Waffelteig wird eingefüllt, das Gerät geschlossen und für ca. 10 Sekunden gedreht, „auf dem Kopf stehend“ wird die Waffel dann fertig gebacken.

Das Ergebnis:

Waffeln wie beim Italiener oder vom Konditor, vollständige Rechtecke, locker und knusprig. Ein absoluter Traum!

Verarbeitung und Sicherheit

Die Verarbeitung, ist wie bei allen hier aufgeführten Waffeleisen sehr hochwertig. Es kann nichts Negatives berichtet werden – ganz im Gegenteil, der Krups FDD95D Waffelautomat Professional ist durchweg gelungen

Dank der Anti-Rutschfüße steht das Gerät während des Krups Waffeleisen Test fest und stabil. Die Bauform an sich ist sehr kompakt gehalten, so lässt sich der Krups FDD95D Waffelautomat Professional auch bei wenig Platz in der Küche gut verstauen.

Reinigung

Auch die Reinigung ist ein Traum: Die Backplatten lassen sich mit zwei Klicks aus dem Gerät lösen, damit man sie abwaschen kann.

Das Gerät ist sehr dicht,sodass beim Drehvorgang kein Teig aus dem Gerät tropft. Dieser würde allerdings nur in die Teigauffangschale tropfen, die sich abnehmen und in der Spülmaschine reinigen lässt.

Holen Sie sich 3 Jahre Garantie für das Waffeleisen

 

Weitere Ausstattungsmerkmale

  • Massives Edelstahlgehäuse
  • Backraum um 180° drehbar zur optimalen Teigverteilung und Bräunung
  • Antihaftversiegelte Backflächen für einfache Reinigung (abnehmbar und spülmaschinengeeignet)
  • Backform für 2 rechteckige Waffeln (Brüsseler Art), je 10 x 16,5 cm
  • Mehrstufiger Temperaturregler mit Betriebs und Temperaturkontrollleuchte
  • Großer wärmeisolierter Handgriff
  • Großer wärmeisolierter Handgriff
  • Blech zum Auffangen von überschüssigem Teig

 

Vor und Nachteile aus dem Waffeleisen Krups Test:

Pro Krups FDD95D Waffelautomat Professional

  • Perfekte Waffeln
  • Tolle Rezepte
  • Sehr hochwertiges Gerät
  • Einfachste Reinigung

Contra Krups FDD95D Waffelautomat Professional

  • Keine Nachteile bekannt

 

Fazit zum Waffeleisen Krups Test

Großer Vorteil unseres Testsiegers: der Waffelautomat ist sehr leicht zu reinigen, dank der antihaftversiegelten, herausnehmbaren Backformen. Dabei liefert er zu jeder Zeit sagenhaft leckerer Waffeln, die keine Wünsche offen lassen.

Jetzt zum Angebot
Video zum Waffeleisen Krups Test

We

Weitere Infos

Weitere Informationen über den Waffeleisen Krups Test hinaus finden Sier hier. Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Rührgerät um den Teig zuzubereiten? Hier finden Sie die besten Handmixer.