Auch im Jahre 2015 haben wir wieder nach den besten und aktuellsten Waffeleisen ausschau gehalten um unseren Waffeleisen Test 2015 möglich aktuell zu halten. Großartig viel hat sich nicht getan in der Waffeleisen Welt. Dennoch sind wir auf das eine oder andere neue Waffeleisen aufmerksam geworden.

Waffeleisen Test 2015 – die Neuheiten

Dieses Jahr gibt es bereits fünf nennenswerte Neuheiten auf dem Waffeleisen Markt. Darunter zählen folgende drei Modelle, welche im folgenden noch näher beschrieben werden:

  1. Der Cloer 1445 Brüsseler Waffelautomat
  2. Das routierende Edelstahl Waffeleisen mit automatischen Rotationprogramm
  3. Das Gastroback 42419 Design Waffeleisen Advanced EL
  4. Das Rosenstein & Söhne Drehbare Waffeleisen aus Edelstahl
  5. Kitchenaid 5KWB110EER Artisan-Waffeleisen, rot

Waffeleisen Test 2015: Ausstattung, Leistung und Temperaturregelung

Beim Waffeleisen Test 2015 haben wir vermehrt auf dieses drei Punkte geachtet. Daher werden diese drei Punkte in jedem Waffeleisen Test explizit untersucht. Dafür gibt es gerade im Jahr 2015 sehr gute Gründe, denn wie so oft gibt es auch dieses Jahr wieder viele Sonderangebote in dieversen Märkten, die mit Dumping-Preisen Waffeleisen an die Menge bringen wollen. Schauen Sie sich solche Angebote bitte immer sehr genau an und kaufen Sie nicht übereilt. Es sei denn Sie sind sich Ihrer Sache sicher oder Sie haben sich zuvor informiert. Wir wollen Ihnen mit unserem Waffeleisen Test 2015 hirbei behilflich sein und stellen Ihnen nun die oben genannten Waffeleisen bzw. Waffelautomaten mit dne jeweiligen Vor- und Nachteilen kurz vor.

 

Die fünf „Neuen“ aus dem Waffeleisen Test 2015

Der Cloer 1445 Brüsseler Waffelautomat
Cloer 1445 Brüsseler Waffelautomat

Cloer 1445 Brüsseler Waffelautomat

Hier gehts zur Produktseite

Beim Waffeleisen Test 2015 ist uns der Cloer 1445 Waffelautomat für Brüsseler Waffeln aufgefallen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten wir noch kein Waffeleisen von Tefal in der Hand, welches Brüsseler Waffel backt. Dennoch hat uns der Cloer 1445 Waffelautomat überzeugt. Die Waffeln werden zugig gebacken und sind knappe 2 cm dick. Die Antihaftbeschichtung funktioniert einwandfrei (auch wenn wir immer noch etwas Butter verwendet haben) und der Bräunungsgrad ist uns nach der zweiten Waffel auch gleich gut gelungen. Der Schiebregler lässt sich quasi stufenlos regeln. Die edle Edelstahloptik hat uns sehr angesprochen.

 

Rotierendes Edelstahl Waffeleisen
Rotierendes Edelstahl Waffeleisen im Waffeleisen Test 2015

Rotierendes Edelstahl Waffeleisen im Waffeleisen Test 2015

Hier gehts zur Produktseite

Der rotierende Waffelautomat hat uns im Rahmen des Waffeleisen Test 2015 deshalb angesprochen, weil er über ein automatisch rotierendes System verfügt, mit dem man fast vollautomatisch leckere dicke belgische Waffeln backen kann. Dank der Rotation verkürzt sich die Backzeit, so dass man im Minutentakt leckere Waffeln erhält. Die Bedienung ist super einfach und sehr übersichtlich und auch das backergebnis hat überzeugt. Man bekommt immer gleichmäßig gold-braun gebräunte Waffeln dank der individuell einstellbaren Backzeit. Am Ende der Backzeit, die mit 1400 Watt von statten geht ertönt ein Signal, sodass man die Waffeln niemals vergisst. Ein durchweg super Gerät.

Gastroback 42419 Design Waffeleisen Advanced EL
Gastroback 42419 Design Waffeleisen Advanced EL

Gastroback 42419 Design Waffeleisen Advanced EL

Hier gehts zur Produktseite

Beim Waffeleisen „Advanced EL“ von Gastroback hat uns im Rahmen des Waffeleisen Test 2015 der Punkt überzeugt, dass man kinderleicht im Handumdrehen frische XXL-Waffeln mit ungefährt 50% mehr Volumen als „normale“ Waffeln backen kann. Die Leistung des Waffeleisens beträgt 950 Watt.
Durch die innovative und hochwertig verarbeitete Drehvorrichtung verteilt sich der Teig optimal zwischen den Backformen und das sehr schwere Metallgehäuse mit der hochwertigen Antihaftbeschichtung ermöglichen das Backen von perfekten Waffeln. Das Backergebnis sind perfekte und goldbraune runde Waffeln mit einer sehr sehr gleichmäßigen Dicke. Das Waffeleisen Gastroback 42419 Design Waffeleisen Advanced EL können Sie mit Hilfe des abgewinkelten und super wärmeisolierten schwarzen Griffs wenden. Das Gelenk ist hochwertig und lässt kein Spiel zu.

Rosenstein & Söhne Drehbares Waffeleisen aus Edelstahl
Rosenstein & Söhne Drehbares Waffeleisen aus Edelstahl

Rosenstein & Söhne Drehbares Waffeleisen aus Edelstahl

Hier gehts zur Produktseite

Ebenfalls überzeugt hat das drehbare Waffeleisen von Rosenstein und Söhne. Dieses Waffeleisen zaubert ebenso wie das Gastroback 42419 Design Waffeleisen Advanced EL runde belgische Waffeln. Der Waffeleisen Test 2015 hat gezeigt, dass das Waffeleisen von Rosenstein & Söhne allerdings nicht ganz mit dem Gastroback 42419 Design Waffeleisen Advanced EL mithalten kann. Dennoch hat das drehbare Waffeleisen aus hochwertigem Edelstahl von Rosenstein & Söhne trotzdem im Waffeleisen Test 2015 gepunktet. Für das Wendewaffeleisen sprachen folgende Punkte: Backampel, super Teig Verteilung dank um 180° Grad drehbare Achse, hochwertige Antihaftbeschichtung, wärmeisolierte Handgriffe und 1000 Watt Leistung. Als genativer Punkt ist uns das etwas kurze Kabel von lediglich knapp 70 cm aufgefallen. Netter Zusatz sind die Rezepte in der Anleitung- das ist aber bei den meisten Anleitungen der Fall.

Kitchenaid 5KWB110EER Artisan-Waffeleisen
Kitchenaid 5KWB110EER Artisan-Waffeleisen, rot

Kitchenaid 5KWB110EER Artisan-Waffeleisen, rot

Hier gehts zur Produktseite

Beim Kitchenaid 5KWB110EER Artisan-Waffeleisen hat uns vor allem das sehr schicke Design gefallen. Aber nicht nur im Punkte Optik konnte der Waffeleisen „Brummer“ mit seinen 9 Kilogramm Gewicht im Waffeleisen Test 2015 punkten. Das Backen geht kinderleicht denn man erhält ruck zuck dank der Antihaftbeschichtung zwei goldbraune Waffeln mit tiefem Waffelgitter. Der Backvorgang geht wirklich unglaublich schnell, denn das Waffeleisen hat 5000 Watt, also 5 kW. Kein anderes Waffeleisen in unserem Waffeleisen Test 2015 konnte eine solche Power aufweisen. Auch weiterhin kann das Profi-Waffeleisen gut punkten. Dank des hohen Gewichtes und der massiven Backformen wird die Temperatur sehr gleichmäßig verteilt und die Waffeln werden auch außen goldbraun. Weiterhin rotiert auch hier die Doppelbackform mit konstanter Temperaturregelung und der digitale Uhrzeitmesser und das Thermometer ermöglichen eine einfache Kontrolle des Gerätes. Großer Pluspunkt an dieser Stelle ist der Ein- und Ausschalter am Waffeleisen. So muss man nicht immer den Stecker abziehen, wenn man mal eine kleine Pause machen will bzw. muss, weil man so satt ist.